Meldungen

23.01.2022

Schüsse auf Betende der Moschee in Halle

Wir bedauern zu hören, dass am Sonntag während des Mittagsgebets Schüsse auf die Moschee, die dem Zentralrat der Muslime angegliedert ist, abgefeuert wurden.Die Polizei nahm einen 55-jährigen Mann als Tatverdächtigen fest.Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.Gott sei Dank gab es keine Verletzten. Unsere Solidarität gilt unseren Glaubensgeschwistern in Halle.

Blog